Gehn Single Skin Gehn Winde kompakt Gehn Windfahne Gehn Landung Abendflug

Windenclub Eifelthermik (WET)

Aufgerufen oder zuletzt aktualisiert Mittwoch, 14. November 2018, 06:34:30

SEITE IM AUFBAU

Dies ist die erneuerte Internetpräsenz (WebSite, Homepage, Seite) des Vereins "Windenclub Eifelthermik (WET)"
Zuletzt geändert: 11.11.2018, 07:33
Wir zählen 558 Besucher seit dem Start dieser Seite im Mai 2018.

Logo WET

Über den Verein

Der 1996 gegründete Verein "Windenclub Eifelthermik" (WET) ist ein Zusammenschluss von Gleitschirmfliegern mit Pilotenlizenz und Windenstartberechtigung zum Zweck der Durchführung selbstorganisierter Flüge mit Hilfe einer, für Gleitschirmschlepps zugelassenen Seilwinde. Es handelt sich um einen nicht eingetragenen Verein innerhalb des eingetragenen Vereins Deutscher Hängegleiterverband e.V. (DHV). Die zugelassene Schleppstrecke des Vereins befindet sich bei Mechernich-Gehn. Die Nutzung des Geländes für Flugbetrieb oder Bodenübungen (Groundhandling) ist nur den WET-Vereinsmitgliedern und eingeladenen Gästen gestattet.
Der Verein WET verfolgt keinerlei wirtschaftliche oder geschäftliche Interessen, es gibt keine Mitgliedsbeiträge oder andere Einnahmen, die Vereinsmitglieder teilen sich unmittelbar die anfallenden Kosten für den Schleppbetrieb.
Zurzeit haben wir zehn Mitglieder. Fast alle besitzen den Windenführerschein und sind auf unserer zugelassenen Eintrommel-Drahtseilwinde des Herstellers Kurt Engesser eingewiesen. Die meisten Vereinsmitglieder haben einen Motorradführerschein und können mit unserem "Lepo", einer Kawasaki KLR-250, auf dem dafür vorgesehenen Streifen neben dem Wirtschaftsweg das Seil ausziehen. Die beiden zur Verfügung stehenden Parzellen im Norden und Süden der Schleppstrecke sind nicht besonders groß, daher kann das Gelände nicht viele Piloten aufnehmen. Da der Schleppbetrieb nur bei passenden Wetterbedingungen möglich ist und mindestens drei (besser fünf oder mehr) Personen Zeit haben müssen, kann er nur unregelmäßig durchgeführt werden.

Gästeregelung

Gastflieger sind herzlich willkommen, die Teilnehmerzahl ist jedoch in der Regel auf maximal drei Gäste gleichzeitig begrenzt. Geplante Schlepptage bei passenden Wetterprognosen werden hier bekanntgegeben oder per Rundmail an die Liste interessierter Gäste gesendet. Interessenten melden sich bitte hier: windenclub.eifelthermik@web.de.
Am Flugtag gültige Pilotenlizenz mit Windenstartberechtigung sowie ausgefüllte und unterschriebene Enthaftungserklärung des WET bitte mitbringen. Schleppklinke bitte mitbringen. Funkgerät bitte mitbringen, i.d.R benutzen wir PMR466 Kanal 07 (446.081,25 kHz) Unterkanal (CTCSS) 07 (85,4 Hz) Windenschleppstart sowie Landung auf kleiner Fläche sollten sicher beherrscht werden.
Als Beitrag zu den laufenden Kosten des Schleppbetriebs (z.B. Benzin, Wartung, Ersatzteile) nehmen wir pro Gast für den ersten Schlepp pro Tag 10 Euro und für jeden weiteren Schlepp 5 Euro, maximal 5 Schlepps pro Tag werden berechnet.
Gäste können auf freien Parkflächen im Ort Gehn oder auch an der Umspannstation, direkt an der Kreuzung B477, Ortsausgang Kommern Richtung Gehn, parken. Bitte immer so parken, dass auch breite Landmaschinen nicht behindert werden. Wichtig: bitte keine Feld- oder Wirtschaftswege mit dem Kraftfahrzeug befahren, auch nicht zum Abladen der Ausrüstung, bitte nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Startplatz kommen. Bodenübungen (Groundhandling) nur nach Einweisung in das Gelände und nach Rücksprache mit (oder am besten zusammen mit) mindestens einem Vereinsmitglied.

Das Miteinander

Damit der Flugbetrieb harmonisch und reibungsfrei abläuft, muss neben den technischen und organisatorischen Voraussetzungen auch "das Miteinander" stimmen. Im Kreis der Piloten und Helfer streben wir daher einen freundlichen und respektvollen Umgangston an. Achtsamkeit und gute Kommunikation aller Beteiligten am Flugtag ist wichtig, um mögliche Gefahren frühzeitig zu erkennen und sicher zu vermeiden. Besonders Startleiter und Windenführer sind hier in der Pflicht, aber auch Piloten und Helfer achten bitte auf die Schleppstrecke und die Seitenwege, ob hier Personen, Fahrzeuge oder Tiere in den Gefahrenbereich kommen könnten und geben das unverzüglich an die Verantwortlichen weiter.
Da wir Gleitschirmflieger im ländlichen Bereich nur gedultete Gäste sind, ist Rücksichtnahme für uns das oberste Gebot. Gegenüber Passanten bleiben wir daher immer freundlich und respektvoll, selbst wenn wir "im Recht" sein sollten. Auf dem Wirtschaftsweg ist gelegentlich mit Passanten zu rechnen, beispielsweise Landwirte, die die Felder bearbeiten, durchfahrende Kraftfahrzeuge und Fahrradfahrer, Jogger und Spaziergänger, zum Teil mit Hunden, selten auch Reiter. Daher kann es dazu kommen, dass wir den Schleppbetrieb einstellen müssen, bis die Schleppstrecke wieder frei ist. Die meisten Passanten warten einen Start ab, wenn sie höflich darum gebeten werden. Falls nicht, bleiben wir gelassen und warten, bis die Schleppstrecke wieder frei ist. Tiere können durch das Knistern der aufgezogenen Schirme oder durch flatternde Windfahnen irritiert werden und panisch reagieren. Daher bei Annäherung aufgezogene Schirme und ggf. die Windfahne erstmal ablegen und die Besitzer auf die Mentalität des Tiers ansprechen.
Manche Passanten schauen dem Flugbetrieb gerne eine Weile zu. Das ist jedoch nur in ausreichendem Sicherheitsabstand zu Winde und Seil möglich. Insbesondere müssen abgestellte Fahrzeuge weit genug vom Landeplatz entfernt stehen (hinter unseren Warnschildern), dass die Piloten ungefährdet landen können. Gegebenenfalls die Passanten freundlich auffordern, Abstand zu halten.
Sollte es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu einem Unfall mit Personenbeteiligung kommen, ist der Notruf (0)112 zu wählen, der Unfallort abzusichern, der Eigenschutz zu beachten und erste Hilfe im Sinne von Sofortmaßnahmen am Unfallort zu leisten. Je ein Verbandskasten befindet sich an der Winde und am Start.

Windenschlepp-Planung

  • Donnerstag 18.10.2018: Es haben sich bereits genügend WET-ler und Gäste für Samstag angemeldet, Windenschlepp kann stattfinden, wenn das Wetter fliegbar bleibt.
  • Mittwoch 26.09.2018: Telefonische Mitteilung der Polizei Mechernich mit Bezug auf die Bekanntmachung der DFS (Deutsche Flugsicherung GmbH, Langen) vom 25.09.2018: aufgrund eines Staatsbesuchs ist am Samstag, 29.09.2018 von 10:00 bis 22:00 Uhr UTC (also 12:00 bis 24:00 Uhr Sommerzeit) der "ED-R Köln" wirksam und in der Folge sind auch am Fluggelände Gehn alle Flüge für uns Gleitschirmflieger von GND bis FL100 (also auch vom Boden bis in rund 3000 m Höhe darüber) nicht gestattet. Die Winde muss also in der Garage bleiben. Der Wind wäre eh nicht passend gewesen, passt also.
  • Mittwoch 19.09.2018: Windenschleppbetrieb für Donnerstag wurde abgesagt: zum einen haben zu wenig Piloten Zeit, zum anderen haben die Böen in den Prognosen so zugelegt, dass es uns zu riskant erscheint.
  • Montag 17.09.2018: wir haben den kommenden Donnerstag für Windenschlepp in Gehn im Blick. Wenn das Wetter sich an die Prognosen hält und genügend Leute mitmachen, könnte ich (Andreas) die Winde ab 10:00 Uhr am Südplatz aufbauen. Ab etwa 11:00 Uhr könnte dann vom Nordplatz gestartet werden.
  • Sonntag 26.08.2018: Windenschlepp findet statt, 10:00 Uhr Aufbau, Winde am Südplatz, Start und Landung am Nordplatz.
  • Donnerstag 23.08.2018: Für Sonntag sieht das Wetter nicht schlecht aus, bitte vormerken.
  • Montag 20.08.2018: seit heute Abend ist die Schleppstrecke wieder in Ordnunng. Jetzt fehlt "nur noch" fliegbares Wetter in einem passenden Zeitfenster.
  • Sonntag 12.08.2018: die Komposthaufen am Nordplatz sind weg, die Baugrube ist immer noch offen, der Aushub wächst langsam zu, Mail-Anfrage an die Telekom wurde versendet.
  • Mittwoch 01.08.2018: leider immer noch diese eine letzte Baugrube mitten auf der Seilstrecke offen.
  • Freitag 20.07.2018: immer noch eine letzte Baugrube mitten auf der Seilstrecke offen, daher auch bei passendem Wetter leider kein Schleppbetrieb möglich. Am Nordplatz liegen zurzeit größere Komposthaufen, aber wir könnten die Winde davor oder daneben aufbauen.


Typischer Windenstart

Gehn Startplatz Startklar Start Abgehoben Sicherheitshöhe
Startplatz Gehn "Pilot und Gerät startklar ... Fertig" "Staaaaart!" Abgehoben Sicherheitshöhe fast erreicht

Wetter in Mechernich-Gehn

wetteronline Höhenwind 925hPa Mechernich-Gehn   wetteronline Temps GFS Köln   Windy Mechernich-Gehn   Meteo-Parapente Gehn   meteoblue Wetter Mechernich   Eifelwetter  


Privater Bereich - nur für Mitglieder.


Kontakt und Impressum

Windenclub Eifelthermik
Kurfürstenstraße 5
53894 Mechernich
Tel.: 02256 959597
windenclub.eifelthermik@web.de
Windenflieger

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. Diese WebSite nutzt "Cookies", um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Quelle: Haftungsausschluss von Haftungsausschluss.org, DSGVO und das www.datenschutzgesetz.de

© Copyright 2018 by "Windenclub Eifelthermik - Andreas Müller-Christ"    Letzte Änderung: 11.11.2018, 07:33